Unsere Philosophie

Selbst am Ende seines Lebenszyklus dient er uns als Baumaterial für unsere schützenden Häuser, als Papier für ein fesselndes Buch oder als Brennholz für ein wärmendes Kaminfeuer. Sein ganzes Leben hindurch bietet er uns einen majestätischen Anblick, dient uns seit jeher als Treffpunkt, sei es in alten Zeiten als Gerichtslinde oder in der jüngeren Vergangenheit als Treffpunkt mit unserer Jugendliebe.

Ohne Bäume wäre das Leben der Menschheit wohl in sehr viel uninteressanteren Bahnen verlaufen, weswegen der Baum auch bei allen Kulturen ein großes Ansehen genoss, quasi als Symbol für das Leben selbst.

Aber auch für Tiere, Insekten und Pilze ist so ein Baum ein wertvoller Lebensraum, so dass von einem gesunden Baumbestand sowohl Natur, als auch der Mensch profitieren.

Aus diesen Gründen respektieren wir Bäume und versuchen, diesen ein möglichst gesundes Leben zu ermöglichen, damit sie uns noch lange mit Ihren nützlichen Eigenschaften erfreuen können.

Natürlich währt solch ein Leben nicht ewig und irgendwann einmal steht die Fällung an. In solch einem Fall versuchen wir möglichst schonend vorzugehen. Dies gilt sowohl für die umliegende Natur, aber auch für etwaige Bauten, die vor Schaden zu schützen sind.

Insgesamt geht es uns darum, eine gute und tragfähige Lösung für Mensch, Baum und Geldbeutel zu finden.

Aborista
Baumpflege in München
Giesinger Bahnhofplatz 5
81539 München

0151 / 703 03 115

dmiko@aborista.de

mdeLink